Archiv der Kategorie: Kickstarter Review

Sense – der Sensor schlechthin – die eiermilchlegende Wollmilchsau?

Zumindest gut anhören tut sich das ganze ja auf Kickstarter – Sense Smart Sensor. Zumeist beschränken sich Sensoren auf Temperatur und Luftfeuchtigkeit – ansonsten habe ich einige Z-Wave basierten Bewegunsgmelder die auch noch zusätzlich Lichtsensor, UV messen etc. Sense geht noch weiter indem es CO2 und Raumluft messen möchte. Mit Anbindung an Sprachbasierten Geräten sowie Webhooks und IFTTT ist damit auch eine Anbindung an mein Smarthome und damit eigentlich fast alle möglich. Dazu noch nicht mal ein Hub nötig bzw. Cloud (es gibt ihn aber gleich mehr dazu)? Zu schön um war zu sein, oder? Für diverse Services ist ein Remote-Dienst geplant der wohl ab 2.99$ starten soll – nur damit wird wohl IFTTT oder auch Sprachsteuerung funktionieren. Aber auch ein Android oder IOS Device soll wohl einbindbar sein für die Clouddienste und damit den Hub unnötig machen. Zumindest die Webhooks sind im Schaubild ohne Cloud abgebildet und damit für mich mit FHEM als Smarthome-Zentrale mit Sprachstsuerung vollkommen ausreichend!

Der Preis macht allerdings etwas stutzig – immerhin haben viele schon mit Raspberry oder Arduinio Projekte mit diversen Sensoren realisiert und kennen den Preis „guter“ Sensoren ohne Abweichung von 10-20% wie bei Feuchtigkeit oder auch 2-5 Grad bei Temperatur – dazu kommen nämlich noch GPS, eingebauter Lautsprecher und mehr ich bin auf jeden Fall gespannt – dass Finanzierungsziel ist ja auf jeden Fall schon erreicht^^

vg, euer Jörg